harmonische komposition

Neben einer ausgereiften Software für PLM und DMS,
benötigen Sie ein durchdachtes Konzept.

Einführungskonzept


Mit keytech sind es nur fünf Schritte zu Ihrem Erfolg

Wir sind an Ihrer Seite ...


Genauso wichtig wie eine passende Strategie zur Produktentwicklung ist auch eine individuell zugeschnittene Vorgehensweise bei der Einführung der keytech Lösung in Ihrem Unternehmen. Unser Service schließt die umfassende Betreuung während der Einführungsphase innerhalb der einzelnen Abteilungen ein. So können Sie nicht nur von einem großartigen Produkt, sondern auch von einem vielseitigen Service profitieren. Damit begleitet Sie keytech bei der Einführung des Systems und unterstützt Sie in vollem Umfang bis zur Produktivschaltung.

... Von Anfang an


Vor Beginn der Zusammenarbeit werden in einem Kick-Off-Event die Grundvoraussetzungen geklärt, um den Erfolg des Projektes auf beiden Seiten zu garantieren. Zunächst werden der genaue Projektablauf festgelegt und konkrete Ziele sowie Meilensteine definiert. Ausgewählte KeyUser werden im Anschluss von keytech-Experten im Umgang mit der Software geschult. Dadurch werden diese in die Lage versetzt, ihre täglichen Aufgaben in keytech umzusetzen um einen zielführenden Beitrag zur Definition der Anforderung zu leisten.

Lückenloser Service made by keytech


Reibungsloser Ablauf in allen Projektphasen

Um die individuelle DMS- oder PLM-Software bestmöglich nutzen zu können, erarbeitet keytech im nächsten Schritt gemeinsam mit seinen Kunden ein durchdachtes Pflichtenheft, das alle Anforderungen festhält und als Orientierung während der Umsetzung dient. In der nächsten Projektphase wird von keytech ein Testsystem eingerichtet, das die unterschiedlichen Funktionen simuliert und die Funktionalität aller Arbeitsschritte kontrolliert. Dieser Testlauf ist essentiell für den Produktivstart und garantiert einen reibungslosen Ablauf. Auch nachdem Ihr persönliches Product Management System live geschaltet wurde ist keytech an Ihrer Seite und sorgt für einen erfolgreichen Start.

Fünf Schritte zu Ihrem Erfolg


 

Ihr Start in ein erfolgreiches Projekt

Neben der gegenseitigen Vorstellung der jeweiligen Projektverantwortlichen und der gemeinsamen Definition der ersten Rahmenbedingungen während des Kick-Offs, steht in dieser Phase im Mittelpunkt, den Kunden und seine Arbeitsweise kennenzulernen. Denn gegenseitiges Verständnis ist der Grundstein für die zielführende Definition der Anforderungen und letzten Endes den Erfolg des Projektes.
 
  • Vorstellung der Projektbeteiligten
  • Vorstellung des Projektumfangs und Festlegung der Milestones
  • Aufnahme der Arbeitsweise des Kunden

Kompetente Anlaufstellen innerhalb Ihres Unternehmens

Speziell ausgewählte KeyUser werden im Umgang mit der Software geschult, und lernen ihre Arbeitsaufgaben mit der Software umzusetzen. Damit leisten sie einen wichtigen Beitrag bei der Definition der firmenspezifischen Arbeitsweise mit keytech. Später sind sie die erste Anlaufstelle für Fragen im Unternehmen. Dadurch werden Hemmschwellen abgebaut und die Akzeptanz erhöht.
 
  • Installation der keytech Trainings Datenbank
  • Schulung und Abbildung der Arbeitsabläufe des Kunden im keytech Standard
  • Anforderungsliste der KeyUser

Denn nur konkrete Ziele können auch tatsächlich erreicht werden

Gemeinsam wird gemäß der kundenspezifischen Anforderungen ein individuelles Pflichtenheft erstellt. Die schriftliche Definition sorgt für Klarheit und Messbarkeit.
 
  • Gemeinsame Ausarbeitung der Anforderungen
  • Analyse der Bestandsdaten
  • Abnahme des Pflichtenhefts

Die simulierte Produktivumgebung Ihres Unternehmens

Nach der Umsetzung wird in Ihrem Kundensystem ein Testlauf unter realen Bedingungen durchgeführt. Erst wenn sicher ist, dass alles wie geplant funktioniert folgt der nächste Schritt. Der bisherige Betrieb geht ungestört weiter.
 
  • Testdatenübernahme
  • Test der Funktionalität durch die KeyUser
  • Detaillierte Planung des Produktivstarts

Jetzt wird es ernst! Liveschaltung Ihres Systems

Das System wird in Betrieb genommen. Zusammen mit den KeyUsern werden die Anwender und der Administrator geschult. Produktiv- und Testsystem werden anschließend an den Kunden übergeben. Unser umfassender Service und Support steht bei Fragen zu Ihrer Unterstützung bereit.
 
  • Admin- und Anwenderschulung
  • Begleitung des Produktivstarts vor Ort
  • Übergabe des Systems an den Verantwortlichen

Und danach?


Review & Ausblick in die Zukunft

Später wird mit dem Kunden gemeinsam der Erfolg des Projektes bewertet. Darüber hinaus werden auch weitere Ausbaumöglichkeiten vorgestellt. Mit dem Ziel die bestehende Lösung zu optimieren und den Mehrwert für den Kunden weiter zu steigern, kann der Prozess erneut durchlaufen werden. So können unsere Kunden flexibel auf neue Herausforderungen reagieren und die Lösung wachsen lassen. Wir begleiten unsere Kunden bei jedem wichtigen Schritt in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

Netzwerk

referenzen

Zur Übersicht