news und
pressemitteilungen

Rundum informiert

Fotolia.com © mariakraynova

keytech PLM bei Langguth: „Wissen statt Suchen“ spart Zeit und Geld!


Beim Handling von rund 300.000 Dokumenten wie Stücklisten, Zeichnungen oder sonstigen konstruktions- und projektrelevanten Unterlagen stellt bereits die rein quantitative Organisation der Datenmenge eine Herausforderung dar. Ein anderer, oft unterschätzter Aspekt betrifft aber auch die Qualität des Datenbestands“, so Marcus Bergmann, Fach/Projektleitung Konstruktion bei der Langguth GmbH. Die stark projektorientiert geprägten Arbeitsabläufe und das wechselnde Zusammenspiel verschiedener Abteilungen erforderten bei dem westfälischen Spezialisten für Maschinenlösungen im Etikettier- und Gebindehandling-Bereich eine Optimierung des Datenbestandes in Bezug auf Quantität und Qualität.

 

Mit der Einführung der PLM (Product-Lifecycle- Management)-Lösung keytech PLM als durchgängige IT-Grundlage inklusive tiefgehender CAD- und ERP-Integration konnten nicht nur Effizienz und Wirtschaftlichkeit der Prozessabläufe gesteigert werden. “Speziell die in keytech voll integrierte GEOsearch von CADENAS hat unseren Teilebestand durch das Identifizieren von Gleichteilen bereinigt, zudem wird die Neuanlage bereits vorhandener Teile in der Datenbank nachhaltig verhindert. Das bedeutet für uns im Produktentstehungsprozess deutlich mehr Sicherheit und Transparenz sowie deutlich weniger Aufwand und Kosten.“ 

Lesen Sie den ausführlichen Bericht für umfassende Informationen über diese keytech Lösung.