keytech PLM

Ein leistungsstarkes PLM-System,
das Ihnen alle Wege offenhält.

fotolia.com © contrastwerkstatt

Product Lifecycle Management


Die volle Perspektive auf alle relevanten Produktdaten

Je genauer, desto besser


Ihr Produkt im Fokus

Während der Entwicklung eines neuen Produktes werden sowohl intern als auch extern eine Vielzahl von Personen, Abteilungen, Aufgaben und Vorgängen verknüpft. Alles, was in dieser Phase im Produktlebenszyklus passiert, hat Einfluss auf den Erfolg dieses Produktes.

Die Dokumentation des Entstehungsprozesses und die genaue Erfassung aller wichtigen Daten innerhalb der Produktion bestimmen über den Erfolg. Genau deshalb ist es enorm wichtig, ein vielseitiges Product Lifecycle Management System in den Prozess zu integrieren. So wird nicht nur die Möglichkeit geschaffen alle produktrelevanten Informationen strukturiert in einer digitalen Produktakte zu erfassen, sondern auch die Grundlage geschaffen, um weitere relevante Informationssysteme in einem ganzheitlichen Product-Lifecycle-Management-Konzept zu integrieren. keytech PLM liefert als zentrale Lösungskomponente die volle Perspektive auf alle relevanten Produktdaten.

Wir kennen die Anforderungen des Produktentstehungsprozesses genau. Daher unterstützt keytech PLM Produktentwickler, Designer und Konstrukteure von der ersten Idee über die gesamte Prozesskette bis zum Ende des Produktlebenszyklus.

Dabei orientieren wir uns weniger an theoretischen Definitionen oder Abgrenzungen des Begriffs PLM, sondern konzentrieren uns auf die sichere Einbindung aller wichtigen Prozesse und Vorgänge sowie die Entlastung der Anwender, damit diese mehr Zeit für ihre wesentlichen Aufgaben haben.

Unsere Software stellt ein umfassendes Portfolio für das Product-Lifecycle-Management bereit. Anwender steigern die Rentabilität und Produktivität in jeder einzelnen Phase des Produktlebenszyklus durch die effiziente und intuitive Einbindung Ihrer CAD- und CAM-Systeme. Trotz der Informationsvielfalt bleibt die Darstellung der Inhalte immer übersichtlich und überzeugt mit einer durchdachten Struktur.

Mit der von uns entwickelten Product Lifecycle Software begleiten und optimieren unsere Kunden den gesamten Lebenszyklus eines Produktes. Alle produktrelevanten Daten und Dokumente werden revisionssicher verwaltet und ihre Workflows werden aktiv gesteuert und unterstützt. Sämtliche Informationen über die Entwicklungsphasen stehen allen involvierten Abteilungen stets aktuell zur Verfügung.

Mit keytech schaffen Sie einen leichten Einstieg in ein leistungsstarkes PLM-System, das Ihnen alle Wege offenhält.

fotolia.com © pavlodargmxnet

Schnittstellen


Flexible Integrationen zu CAD, ERP & Co.

Nahtlosen Schnittstellen zu einer Vielzahl von Autorensystemen, wie CAD-Systemen, Produktkonfiguratoren und den Microsoft Office-Produkten und der reibungslosen Kommunikation mit anderen Informationssystemen, wie beispielsweise dem ERP System, kommen im Kontext eines ganzheitlichen PLM-Konzeptes nach wie vor besondere Bedeutung zu.

Mehr erfahren

Unsere Schnittstellen dienen als smarte Verbindung zwischen den einzelnen Anwendungen und ermöglichen eine reibungslose Integration bereits vorhandener Systeme in Ihrem Unternehmen.

Wie z.B.: MultiCAD, M-CAD & E-CAD, ERP Systeme, CAM Systeme, Produktkonfiguratoren

Mehr erfahren

keytech PLM Features


Der Lebenszyklus eines Produktes lässt sich letzten Endes auch als langer und komplexer Prozess betrachten. Mit keytech PLM können Sie jeden relevanten Prozess des Produktlebenszyklus im System abbilden, steuern und in Teilen automatisieren. Von Ihrem individuellen Freigabe- und Änderungswesen, über den rekursiven Statuswechsel im CAD-Kontext, bis hin zur Dokumentation der jeweiligen Prozessschritte ist keytech PLM ideal dafür ausgelegt, Ihren Workflow zu unterstützen.

Mit der keytech workflow engine integrieren wir den ISO Standard BPMN 2.0 in Ihr Product Lifecycle Management.

  • An Ihr Unternehmen angepasstes Änderungs- und Freigabewesen
  • Unterstützung Ihrer individuellen Arbeitsweisen
  • Sichere und transparente Dokumentation der Prozesse
  • BPMN mit der keytech workflow engine

Stücklisten kommt im Zusammenspiel von Produktentwicklung, Fertigung und den kaufmännischen Bereichen eine besondere Bedeutung zu. Ein zukunftsreicheres PLM-System muss daher in der Lage sein, ERP-konforme Stücklisten aus dem CAD abzuleiten und zu verwalten. In keytech PLM können die aus dem CAD abgeleiteten Stücklisten einfach bearbeitet und mechatronische Stücklisten an das ERP übergeben oder in neutrale Datenformate wie z.B. XLSX, CSV, PDF, HTML exportiert werden.

  • Automatische Ableitung artikelbasierter ERP-konformer Stücklisten auf Basis der CAD-Baugruppen
  • Erstellung und Verwaltung von Struktur-, Baukasten- und Mengenstücklisten
  • Bearbeitung der Stücklisten in keytech (z.B. Hhinzufügen von nicht CAD-Elementen, weitere Stücklisten-Attributen, ...)
  • Unterstützung echter Mechatronik-Stücklisten mit Komponenten aus M-CAD und E-CAD
  • Export in verschiedene Dateiformate z.B. XLSX, CSV, PDF, HTML

Um alle produktrelevanten Informationen und Dokumente in einer zentralen Produktakte zusammenzuführen, muss ein PLM-System in der Lage sein, die erforderlichen Business Objekte abzubilden und entsprechende Strukturen zu schaffen. Mit den dynamischen Mappen in keytech PLM können unsere Kunden genau dieses Ziel erreichen. Ablagestrukturen können dabei durch Aktenpläne bzw. Mappen-Templates standardisiert und Metadaten automatisiert bei der Ablage gepflegt werden. Projekte und Vorgänge können bei Bedarf flexibel in die so entstehende Aktenstruktur integriert werden.

  • Strukturierte Ablage aller Dokumente
  • Standardisierung von Ablagestrukturen durch Aktenpläne
  • Automatische Verschlagwortung bei der Ablage
  • Abbildung beliebiger Businessobjekte
  • Handling von projekt- und vorgangsbezogenen Informationen
  • Vorgangsbezogene E-Mail-Archivierung
  • Aufgaben, Aufgabenverteilung und Überwachung als Vorstufe zur keytech Planung

Die Suche nach geometrischen Ähnlichkeiten von CAD-Modellen bietet einen echten Mehrwert im strategischen Teilemanagement. Durch die gewonnene Effizienz und Transparenz kann eine signifikante Steigerung der Wiederverwendung erreicht und die Teilevielfalt aktiv reduziert werden.

Um diesen Mehrwert auch für unsere Kunden nutzbar zu machen, haben wir die Lösungen unserer Partner in diesem Bereich in keytech integriert.

  • Suche nach geometrischer Ähnlichkeit in keytech
  • Signifikante Erhöhung der Wiederverwendung und aktive Reduzierung der Teilevielfalt

Die Klassifizierung des Teilestamms ist ein weiteres Instrument in keytech PLM mit dem die Teilevielfalt durch die Erhöhung der Wiederverwendung reduziert werden kann. In keytech können sowohl Artikel und Dokumente, als auch die Dynamischen Mappen klassifiziert werden.  

  • Klassifizierung von Artikeln, Dokumenten und Mappen
  • Freidefinierbarer Klassifizierungsbaum z.B. eCl@ss
  • Definition beliebiger klassenabhängiger Attribute
  • Mehrfachklassifizierung

Spätestens, wenn ein Produkt für die Fertigung freigegeben wird, müssen Zeichnungen häufig noch ausgedruckt, oder zumindest in neutralen Datenformaten bereitgestellt werden. keytech PLM bietet aus diesem Grund verschiedene Tools und Optionen, um neutrale Datenformate automatisiert zu erzeugen, oder ganze Zeichnungssätze mit minimalem Aufwand an ein Plot-Management-System zu übergeben.  

  • Automatisierte Erzeugung von neutralen Dateiformaten wie z.B. PDF, DXF, DWG
  • Vordefinierbare Regeln und Strategien (Business-Rules) zur automatischen Erstellung von Plot- und Druckaufträgen
  • Anbindungen von auf Marktstandards basierender Plot-Management-Lösungen z.B. SEAL Systems
Unternehmen agieren zunehmend in einer immer globaleren Wirtschaftswelt. Für immer mehr unserer Kunden spielen verteilte Standorte und die globale Verfügbarkeit der Daten aus dem PLM-System eine immer wichtigere Rolle. Mit unseren Lösungen für verteilte Standorte versetzen wir unsere Kunden in die Lage, jedem Nutzer, an jedem Standort der Welt, genau die Informationen zur Verfügung zu stellen, die er für seine tägliche Arbeit benötigt. 
  • Lösungen zur Synchronisation verteilter File-Server
  • Lösungen zur Synchronisation verteilter Datenbanken
  • Web-Apps und mobile Zugriffsmöglichkeiten

keytech Planung


Integrieren Sie die Projekt- und Arbeitsorganisation in Ihr Product-Lifecycle-Management

Mit unserem integrierten Planungstool integrieren Sie Projektmanagement Funktionen in keytech PLM.

keytech Planung hilft, die Kommunikation zwischen Management- und operativer Ebene effektiv und effizient zu gestalten. Dadurch, dass die Projektplanung in die Dokumentenverwaltung nahtlos integriert ist, bietet keytech Planung allen Beteiligten zu jedem Zeitpunkt volle Transparenz. Projektmanager können Aufgaben mit dem Tool einfach verteilen und die Rückmeldungen des Projekt-Teams in Form von Aufgabenstatus oder auch Zeitbuchungen können mit minimalem Aufwand im System erfasst werden.

Mehr erfahren

keytech workflow engine


BPMN Prozessmanagement direkt im PLM-System

Durch zunehmend komplexe Unternehmensprozesse steigen die Anforderungen an Prozessdokumentation und -management. BPMN 2.0 ist daher heute zu Recht der Goldstandard im Prozessmanagement. Mit der keytech workflow engine integrieren wir BPMN in PLM & DMS.

Mit Hilfe unserer integrierten BPMN Workflow Engine können Prozessverantwortliche Workflows grafisch gestalten und dokumentieren. Die „fertigen“ Prozesse lassen sich leicht in keytech implementieren. Mitarbeiter können so optimal eingebunden und Prozesse in der Folge zielführend analysiert und weiter optimiert werden.

Zur keytech workflow engine

Unternehmensgrenzen überwinden


Wertschöpfungsketten enden heute längst nicht mehr am eigenen Firmentor. Zulieferer, Partner und Kunden müssen häufig in den Prozess eingebunden werden und auch die eigenen Mitarbeiter möchten immer häufiger außerhalb des eigenen Firmennetzwerkes auf die Informationen in keytech PLM zugreifen.  

keytech portal

Um den Produktlebenszyklus in einem wechselseitig voneinander abhängigen Geflecht von externen Akteuren effektiv zu steuern, gilt eine einfache Möglichkeit zu finden, den entsprechenden Beteiligten, Dokumente einfach und sicher bereitzustellen und entsprechende Vorgänge sauber und mit minimalem Aufwand zu dokumentieren.

Mit keytech portal bieten wir Ihnen ein Werkzeug, um diese Zielsetzung in Ihrer keytech-Lösung zu erreichen.

Mehr erfahren

Apps & Mobile

Auch hinsichtlich der internen Mitarbeiter besteht die zentrale Aufgabe immer häufiger darin, PLM-Daten den entsprechenden Teams plattformübergreifend und mobil bereitzustellen. Mit unseren auf innovativer Web-Technologie basierenden Apps können unsere Kunden diese Herausforderung zu meistern.

Von einem Browser-Recherche-Tool bis hin zu einer für Tablets optimierten Windows App bieten wir eine Vielzahl von Applikationen, optimiert für spezielle Anwendungsfälle.

Mehr erfahren

Windows 10 kompatibel


keytech PLM & DMS wird auf den folgenden Editionen von Windows 10 unterstützt – Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise. keytech PLM & DMS unterstützt die handelsüblichen Wartungsoptionen von Windows 10 - inklusive Current Branch und Current Branch for Business

PLM Vorteile


Vorteile für Sie und Ihr Unternehmen

 

  • Innovationskraft: Verbessert die Entwicklungsleistung, da das Konstruktionsteam mehr Zeit für die eigentlichen Entwicklungsaufgaben hat.
  • Kostensenkung: Die firmenweite Bereitstellung aller Produktinformationen ermöglicht eine schnelle und kostengünstige Produktentwicklung.
  • Produktivitätssteigerung: Wissen statt suchen! Mehr Zeit für produktive Tätigkeiten durch stete Präsenz aller relevanten Informationen.
  • Prozesssicherheit: Der gesteuerte Workflow gibt Teammitgliedern in Fertigung, Einkauf, Marketing und anderen Abteilungen frühzeitigen Zugriff auf aktuelle Produktdaten.
  • Qualitätssteigerung: Gesteuerter Zugriff auf Daten vermeidet Fehler.
  • Revisionssicherheit: Kein unbeabsichtigtes Überschreiben von zu schützenden Dateien. Die gesamte Historie einer eingeleiteten Änderung wird protokolliert.
  • Schnelligkeit: Eine geometrische Suche, umfangreiche Features zur Verwendung von Varianten und eine leistungsfähige Datenbankarchitektur sparen Zeit bei der Konstruktion.
  • Sicherheit: Software „Made in Germany“, maßgeschneidert auf die Anforderungen der Anwender.
  • Time-to-Market-Beschleunigung: Parallel ablaufende Produktentwicklungsprozesse beschleunigen die Markteinführung.

stockunlimited.com © 1773921

Einführungs- & Schulungskonzept


Alles für den perfekten Start in die keytech-Welt

Genauso wichtig, wie ein zuverlässiges und funktionales PLM-System ist auch die richtige Strategie zur Einführung der Lösung. Dies gilt für ein durchdachtes Einführungskonzept ebenso wie für Schulung und Onboarding der Anwender.

Konzepte zur Einführung
von keytech

Wir bieten neuen Kunden zwei mögliche Wege, keytech PLM einzuführen:

Unseren best practice Ansatz und ein bewährtes 5-Stufen-Einführungskonzept. Mit unserem best practice-Ansatz haben wir eine Out-of-the-Box-Lösung geschaffen, die es ermöglicht, keytech PLM in kürzester Zeit und bei minimalem Kostenaufwand einzuführen.

Unser 5-Stufen-Einführungskonzept hingegen liefert vom Projekt-Kick-off bis zum Produktivstart und Projekt-Review einen erprobten Fahrplan hin zu Ihrer individuellen keytech-Lösung.

Mehr erfahren

keytech academy - unser Inhouse Schulungskonzept

Um Ihre Mitarbeiter vom Start weg mit allen wichtigen Funktionen von keytech PLM vertraut zu machen und direkt nach der Einführung einen möglichst hohen Nutzen aus der Lösung zu ziehen, ist ein durchdachtes Konzept der Mitarbeiterschulung unerlässlich.

Im Rahmen der keytech academy vermitteln unsere erfahrenen Trainer in einer Vielzahl von Kursen die notwendigen Fähigkeiten, um mit keytech ab Tag eins voll durchzustarten. Der aktuelle Trainingsplan ist auf die Bereiche PLM, DMS und Administration abgestimmt. Nutzen Sie unser Angebot als festen Baustein zur Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter.

Mehr erfahren

Netzwerk

referenzen

Zur Übersicht